Pro­jekt Nr. 8: Car­pool Mobility

Teamfoto_Carpool

Unse­re Visi­on bei Car­pool ist es pri­va­te Mobi­li­tät per Knopf­druck auf eine nach­hal­ti­ge Art und Wei­se für jeden zu ermöglichen.

Um dies zu ermög­li­chen haben wir eine App ent­wi­ckelt auf der pri­va­te als auch geschäft­li­che Kun­den ihre Fahr­zeu­ge, die durch­schnitt­lich nur eine Stun­de täg­lich von ihren Eigen­tü­mern genutzt wer­den, an unse­re Nut­zer ver­bor­gen kön­nen. Nut­zer brau­chen kein eige­nes Auto, son­dern kön­nen per App ver­füg­ba­re Autos in ihrer Umge­bung für einen Zeit­raum von ein paar Stun­den bis zu meh­re­ren Tagen buchen. Anbie­ter erhal­ten dafür ein Ent­gelt mit dem sie lau­fen­de Kos­ten für das Auto wie etwa Ver­si­che­run­gen und War­tun­gen decken können.

Uns geht es nicht nur dar­um die Anzahl an Autos sowie die damit ver­bun­de­nen Emis­sio­nen zu redu­zie­ren, son­dern auch dar­um pri­va­te Mobi­li­tät mit mini­ma­lem finan­zi­el­lem Auf­wand anbie­ten zu kön­nen und Auto­be­sit­zer gleich­zei­tig finan­zi­ell zu ent­las­ten. Die App ver­bin­det unse­re Visi­on von Nach­hal­tig­keit und Wirt­schaft­lich­keit für die Mobi­li­tät von morgen.

Team:

  • Lukas Jauscho­wetz
  • Paul Almer
  • Simon Schrimpf
  • Lorenz Kutsch­ka

Men­tor:

  • Andre­as Reiter

Wenn ihr mehr über das Pro­jekt erfah­ren möch­tet, dann schaut unbe­dingt auf ihrer Home­page — carpoolmobility.com — vorbei.

Immer up-to-date bleiben.

Du möchtest über das Startup-Geschehen in deiner Stadt informiert bleiben? Abonniere unseren Newsletter und erhalte monatlich Wissenswertes zur regionalen Startup-Szene.

Sprach­op­tio­nen