#10 Freitagsblog: Von der Steiermark zur Startupmark…

Eine moderne und dynamische Wirtschaftsförderung muss Gestaltungswillige auf ihrem Erfolgsweg bestmöglich unterstützen und begleiten. Diese Unterstützung ist immer eine punktuelle und sehr stark und anregende, daher ist auch die Förderungsstrategie der Steiermark auf Impulse aufgebaut.

Die dafür eigens eingerichtete Startupmark, angesiedelt bei der SFG-Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, verstärkt und beschleunigt wirtschaftliche Innovationen und Entwicklungen im Land und ist damit ein wertvoller Partner am Aufbau von Wirtschaftsentwicklungen, Fortschritt, Wandel, Reformen, Arbeitsplätzen und nicht zuletzt an der Steigerung unser aller Lebensqualität.

Um aus einer innovativen Idee ein erfolgreiches Unternehmen zu machen, braucht es viel an Schubkraft – in Form von Mut, Wissen, Ausdauer, Talent, Expertenknowhow, Netzwerke, ein wenig Glück und nicht zuletzt auch Kapital.

 

Volle Innovation voraus…

Der Schritt zu Gründen birgt enorme Chancen, Herausforderungen und Risiken. Rund 4.000 Steirerinnen und Steirer entscheiden jährlich, dass sie das Abenteuer wagen. Sie entscheiden sich bewusst dafür, eine Vision zu verfolgen, etwas Neues anzupacken, die Geschäftsidee wahrzumachen, der individuellen Arbeitsweise Raum zu geben, zeitlich flexibel zu werden: nur einige gute Gründe, um zu gründen.

Genau hier setzt die Startupmark an: Im Zentrum aller Anstrengungen steht der Wille und die Impulskraft große Ideen in die Tat umzusetzen. Wir brauchen innovatives, mutiges Unternehmertum als Wegbereiter des Fortschritts. Gemeinsam wollen wir die Steiermark zum gründungsfreundlichsten Standort Österreichs machen und allen Pionieren Platz und Perspektiven für Ihre Projekte und Produkte geben, ein quasi neues PPP-Plus-Modell.

 

Denkfabrik

Wir brauchen Menschen, die die Zukunft nicht abwarten, sondern aktiv mitgestalten. Für die Entwicklung und Umsetzung zum Beispiel ganz neuer Business-Ideen – insbesondere im Bereich der Digitalisierung, Greendeal und Lifescience. Durch regelmäßig stattfindende Treffen der Startupmark Denkfabrik wollen wir zum aktiven Treiber des Themas Gründungen und Startups werden. Dieser heterogene Austausch von Gründern, Impulsgebern, Experten und Investoren bietet die Möglichkeit, einen umfassenden Überblick über die Bedürfnisse und Anliegen der Startup-Szene zu bekommen. Darauf aufbauend können langfristig maßgeschneiderte Förderungen, Unterstützung und Services entlang der Bedürfnisse gestaltet werden.

 

Eco-System-Map

Gerade innovative Gründerinnen & Gründer brauchen beim Start einer risikoreicheren Businessidee oftmals mehr Hilfe und freuen sich über Informationen zu Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeit. Deshalb wollen wir umfassende Information über Institutionen, Netzwerke, Vereine, Co-Working Spaces, etc. in der gesamten Steiermark liefern. Indem wir Institutionen aus der Steiermark, die gerade für die Gründungsphase von Bedeutung sind, aufzeigen versuchen wir das steirische Ökosystem für Gründerinnen & Gründer ganzheitlich darzustellen. Dadurch soll die Gründungs- und Wachstumsphase erleichtert werden.

 

Wir setzen neue Marker

Dass die Vernetzung ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Unternehmensentwicklung ist, zeigt sich deutlich an den erfolgreichen Mietern im Zentrum für Wissens- und Technologietransfer, das 2014 eröffnet wurde. Am Anfang stand die Vision, einen gemeinsamen Standort für Life-Science-Forschung, Unternehmen, Patienten und klinische Anwendung zu schaffen – die Medical Science City Graz. Heute ist diese europaweit einzigartige Bündelung zur gelebten Praxis geworden. Die ZWT-Mieter beschäftigen 250 Mitarbeiter und entwickeln sich immens dynamisch, wie u. a. die expandierenden Startups beweisen. Durch dieses Zentrum ist eine Sogwirkung entstanden, die bewirkt, dass sich zunehmend weitere Start-ups für einen Standort in der Medical Science City Graz interessieren.

Hier alle Informationen zu den Förderungs- und Finanzierungsangeboten der SFG.

 

Verfasser:

Stefan Urschler, Social Media Marketing Manager & Kommunikation – Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft m.b.H. SFG

Sprachoptionen